Seite wählen

MamaLifeBalance

Team

Rebekka Richter

Ernährungs- und Fitnesscoach

Rebekka Richter

Ich bin Rebekka und habe durch meine eigene Geschichte zur veganen Ernährung und zum Kraftsport gefunden.

Ich bin Ernährungs- und Fitnesscoach und begleite dich auf dem Weg zu deiner gesunden und glücklichen Form.

Ich war immer sehr oft krank, hatte eine extreme Neurodermitis und ständig Probleme mit der Verdauung. Dann kamen noch andere gesundheitliche Geschichten dazu, so musste ich am Ende Kortison nehmen und bin dicker geworden.

Das war für mich der Startschuss in die Essstörung. Ich habe wahrscheinlich jede Diät gemacht, hab exzessiv Sport getrieben und wurde immer dünner. Als ich dann an meinem persönlichen Mindestgewicht angekommen war, schlug es um in eine Bulimie und der Teufelskreis war perfekt.

Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich grundsätzlich an meiner Ernährung was ändern muss, dass ich aus diesem Kreis ausbrechen kann. Und so kam es, dass ich vegetarische und veganen Produkte probierte, auf laktosefreie Milch umstieg, aber es brachte nicht den Erfolg, den ich mir erhofft hatte. Ich begann wieder Fleisch zu essen, würgte es mir förmlich rein, weil meine Eisenwerte so schlecht waren. So war das immer ein hin und her.

Vor ein paar Jahren lernte ich einen lieben Menschen kennen und wir unterhielten uns darüber, wie er sich ernährt. Er sagte mir, dass er vegan leben würde und ich hatte auch da wieder meine Standardausrede parat: «Ich esse Fleisch, weil ich so schlechte Eisenwerte habe.» Genau in dem Moment wurde mir klar, dass ich mir was einrede.

Über Nacht wurde ich dann vegan. Ich musst das sofort umstellen. Die Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin und viele Stunden und Tage über Büchern und das Testen und Probieren an mir selbst hat mich so weit gebracht, dass ich heute frei von Fressanfällen bin, so intuitiv wie möglich esse und auch den Sport auf ein gesundes Mass anpassen konnte.

Ich weiss jetzt, was ich gut vertrage und was bei mir Verdauungs- und Hautprobleme verursacht. Manchmal habe ich eben Lust auf Junkfood und das bezahle ich dann eben mit schlechter Haut und einer miesen Verdauung, was mich dann aber freiwillig wieder in meine gewohnten Bahnen holt.

Übrigens musste ich feststellen, dass ich mit weniger Sport sogar mehr erreiche. Ich trainiere hart und regelmässig und gebe mir genügend Zeit für die Regeneration.

Und wenn du den Text bis hier her gelesen hast, dann will ich dir jetzt noch das Wichtigste an der ganzen Geschichte mitteilen:

Fang an, dich selbst zu liebe. Das ist der Schlüssel zu deinem wunderbaren neuen Leben.

Kontaktdaten:

Mail: info@gesundinvorm.com

Webseiten:

© 2020 MamaLifeBalance.com - All rights reserved

© 2020 MamaLifeBalance.com - All rights reserved